» Unwetterwarnungen:

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Quelle: Deutscher Wetterdienst


» Wettervorhersage:
WetterOnline
Das Wetter für
Jever

Home - News
Filmpremiere „Schöpfwerk Wangerland“


W – wie Wasser, W – wie Wangerland
Die Geschichte des Deich-, Siel- und Schöpfwerkbaus im Wangerland

Die öffentliche Filmpremiere findet am
  • Dienstag, 6. September 2016. 20 Uhr im „Schöpfwerk Wangerland“
statt. Weitere Aufführungen:
  • Donnerstag, 8. September 2016, 20 Uhr „Schöpfwerk Wangerland“
  • Donnerstag, 15. September 2016, 20 Uhr „Schöpfwerk Wangerland“.
An diesen drei Terminen werden im Anschluss an die Filmpräsentation Führungen durch das Schöpfwerksgebäude angeboten.

Der Verein „Zeli - Zeteler Lichtspiele e.V.“ (info@zeli-zetel.de, www.zeli-zetel.de ) und der „Kinoladen“ Oldenburg, Wallstraße, (Ansprechpartner: Geschäftsführer Farschid Ali Zahedi) stellen ihre Lichtspieltheater für die weiteren Aufführungen zur Verfügung:
  • Donnerstag, 22. September 2016, 20 Uhr „Zeli“,
  • Freitag, 23. und 30. September 2016, 19.30 Uhr „Kinoladen“ Oldenburg.
Aus den Erfahrungen der Präsentation des ersten Films, sowie des großen Interesses und der begrenzten (nichtnummerierten) Sitzplätze ist unbedingt der Kartenerwerb im Vorverkauf zu empfehlen. Bestellungen nimmt die Geschäftsstelle des III. Oldenburgischen Deichbands, Anton-Günther-Str. 22, 26441 Jever, Tel. 04461/92090 – Fax. 04461/920920, E-Mail: mail@wabo-jever.de entgegen. Die Karten werden am Aufführungstag an der Abendkasse bis 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung bereitgehalten. Nicht abgeholte Karten gehen danach in den freien Verkauf. Vorverkaufspreis 5 €/pro Karte, Abendkasse 6,50 €/pro Karte
(24.08.2016)



Verbandsbeiträge 2016 unverändert
Verbandsbeiträge 2016 bleiben weiterhin unverändert

Die den Wasser- und Bodenverbänden Friesland / Wilhelmshaven angehörenden Verbände (III. Oldenburgischer Deichband, Sielachten Rüstringen und Wangerland, Entwässerungsverband Varel) können ihre Aufgaben auch in 2016 bei gleichbleibenden Beitragssätzen umsetzen.
Somit bleiben die von den Mitgliedern zutragenden Verbandsbeiträge auch im 9 Jahr unverändert.

Vereinzelt können sich dennoch Änderungen bei dem zu zahlenden Beitrag ergeben und zwar durch Änderungen bei den für die Hebung zugrunde gelegten Katasterdaten (u.a. Änderungen der Nutzungsarten) bzw. bei den von der Finanzverwaltung bereitgestellten Einheitswerten.

Die jährlichen Beitragsbescheide werden voraussichtlich Ende Mai verschickt.
(23.03.2016)



Wahl des Verbandsausschusses III. Oldenburgischer Deichband
In den zurückliegenden Tagen wurde die Wahl des Verbandsausschusses des III. Oldenburgischen Deichbandes durchgeführt. Veränderungen des 17-köpfigen Gremiums hat es lediglich im Bereich der kommunalen Vertreter gegeben, neu in den Ausschuss wurden gewählt:
1. Bürgermeister Stephan Eiklenborg von der Gemeinde Sande
2. Bürgermeister Andreas Meinen von der Gemeinde Bockhorn
3. Volker Osterkamp von der Stadt Wilhelmshaven

Die neue Amtszeit beginnt am 01. April 2016 und endet am 31.März 2021.
(23.03.2016)



Alle Einträge anzeigen ...



 
© Wasser- und Bodenverbände Friesland / Wilhelmshaven | Impressum | Datenschutzerklärung